Am 19.04.2016 hat sich unsere Gruppe gegründet. Anfangs waren wir noch eine kleine Aufbaugruppe, bestehend nur aus einer Meute (Kinder unter 12), der von verschiedenen lieben Menschen aus anderen Gruppen in Berlin unter die Arme gegriffen wurde. Mit der Zeit sind wir immer größer geworden und es ist viel passiert. Wir haben immer mehr Sippen (Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16) herausgebracht und hatten seit Oktober 2019 unsere eigene Roverstufe (Jugendliche ab 16). Seit dem Oktober 2021 können wir uns endlich einen Stamm nennen und tragen seitdem unser Stammeswappen auch als Knotenschild auf unseren Halstüchern.

Als Name wählten wir bewusst kein „kämpferisches/ kriegerisches Volk“, wie viele andere Stämme. Stattdessen wurde nach langen Überlegungen eine Sternenkonstellation/ Sternhaufen gewählt, die man von fast überall am Himmel sehen kann und große Bedeutung in mehreren Kulturen findet. Die Plejaden. Passend dazu ist unser Wappen angelehnt an die Himmelsscheibe von Nebra mit gelbem Mond, Sonne und Sternen vor türkisem Hintergrund.

Es kann nicht kommentiert werden.