Liebe Eltern, liebe Interessierte, liebe Freunde!

Es gibt gute Nachrichten!

Am 1.3.21 hat der Berliner Senat die Corona Regeln für Kinder und Jugendarbeit gelockert, und uns ist es jetzt unter strengen Auflagen wieder erlaubt, Präsenz-Heimabende durchzuführen.

Leider können wir vorerst dafür nicht die W24 nutzen, und unsere Treffen müssen deshalb draußen stattfinden.

In den letzten Tagen haben wir uns dazu intern abgestimmt und ein neues Hygienekonzept erarbeitet.

Bitte lest es euch alle zusammen mit euren Kindern durch.

Einige wichtige Punkte daraus seien hier nochmal erwähnt:

  • Wir beachten die allgemeinen bekannten Hygieneregeln (AHA)
  • Bitte schickt eure Kinder vor dem Heimabend zuhause auf die Toilette – die öffentlichen Toiletten sind pandemiebedingt zu!
  • Die Kinder benötigen jetzt medizinische Masken für die Teilnahme. Es besteht eine Tragepflicht beim gesamten Heimabend!
  • Denkt an wettergeeignete Kleidung – wir können nirgendwo rein gehen!
  • Bitte bringt eine Ersatzmaske und eine eigene Trinkflasche mit.
  • Wenn ihr noch nicht im BdP angemeldet seid, müsst ihr den Gruppenleitungen für die Anwesenheitslisten eure Kontaktdaten überlassen, damit das Gesundheitsamt ggf. nachverfolgen kann, wer da gewesen ist.
  • Unsere Präsenzveranstaltungen sind ein freiwilliges Angebot, wenn ihr eine Teilnahme aus Risikogründen ablehnt, ist das voll okay! Sagt aber bitte trotzdem den Gruppenleitung Bescheid, damit wir kein Kind suchen gehen müssen.
  • Ein Restrisiko einer Ansteckung ist trotz aller Schutzmaßnahmen nicht auszuschließen. Diesen Umstand erkennt ihr mit eurer Teilnahme an.

Alle weiteren Infos erfahrt ihr bei euren Gruppenleitungen.

Liebe Grüße, Navid

Es kann nicht kommentiert werden.